English (United Kingdom)Deutsch (DE-CH-AT)
PED MIND CALL
+49-151-41936762
Die HPV-Impfung bei Mädchen ab 12: Regelmässige Kritiken rechtfertigen eine Stellungnahme

Derzeit existieren 2 HPV-Impfstoffe (gegen Humanes Papilloma Virus), ein bivalenter Impfstoff „Cervarix“ und ein „tetravalenter Impfstoff „Gardasil“.
Beide sind umstritten. Ein junges Gebiet, da erst seit 2006 zugelassen, Langzeitstudien fehlen.

Ob sie wirklich sicher vor Gebärmutterhalskrebs schützen, ist eher fraglich.
Bisher ist in Studien nur nachgewiesen worden, das sie vor Gebärmutterhalsvorstufen (CIN II, CIN III, Carzinoma in situ) Wirkung zeigen.Ebenso ist unklar, was bei Impflingen passiert, die schon mit HPV vorab infiziert sind.Genauso weiss man bis dato nicht, welche HPV-Typen karzinogen wirken bei der Entstehung des Gebärmutterhalskrebses.
Die Impfung ist momentan wisenschaftlich und studientechnisch betrachtet noch auf sehr wackligen Füssen.

 

Director of Ped Mind Institute
Stefan Bittmann, M.D., M.A.
Weissenstein A, Villalon G, Luchter E, Bittmann S:
“Pipeline bandage with marigold essence in pediatric bee sting lesions”
Applied Medical Research 1 (1):32-34, 2015
» publication download

Weissenstein A, Villalon G, Luchter E, Bittmann S:
Tumor suppressor candidate 3 gene (TUSC 3) deletion correlates with mental retardation in a child”
Applied Medical Research 1 (1): 35-36, 2015
» publication download

Weissenstein A, Villalon G, Luchter E, Bittmann S:
“A newborn with a missing cerebrum”
Applied Medical Research (1):37-38, 2015
» publication download

Weissenstein A, Luchter E, Bittmann S
"Successful treatment of infantile haemangioma with propranolol"
accepted for publication, British Journal of Nursing 02/2015
» publication download

Weissenstein A, Luchter E, Bittmann S:
"Alice in Wonderland Syndrome: a rare neurological manifestation with microscopy in a 6 years old child"
accepted for publication in: Journal of Pediatric Neurosciences 12/2014
» publication download

Weissenstein A, Villalon G, Luchter E, Bittmann:
"Vaccine patches in pediatrics: future or false hope?"
International Journal of Innovative Medicine and Health Sciences (UK), Vol.2, 6-10, 2014
» publication download